Mit Polina Semionova im Botanischen Garten

Mit Polina Semionova und ihrem Bruder Dmitry
Mit Polina Semionova und ihrem Bruder Dmitry

Gestern traf ich Polina Semionova im Botanischen Garten und hatte überhaupt einen schönen Tag dort. Was für eine Ehre!

Polina Semionova ist eine der besten Ballett-Tänzerinnen der Welt, tanzte fast 10 Jahre am Staatsballett Berlin und inzwischen fest in New York – ist aber immer wieder auch u.a. in Wien oder Zürich und bei anderen Gastauftritten zu sehen.

Anlass meines Besuches dort (im Botanischen Garten) war die Namengebung einer Pflanze, die seit gestern „Polina S“ heißt.

Um es nicht zu doppeln, verweise ich auf meinen Artikel in Salsango, in dem Ihr genauer nachlesen könnt, um was es ging:

Polina Semionova – Pflanze erhält Namen der bekannten Tänzerin

Und noch eine Empfehlung habe ich: Lest das Buch „Polina“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.